Unsere Philosophie

Philosophie-CollageEin Hauptanliegen unseres Vereins ist das gemeinsame Sporterlebnis und die soziale Verantwortung für- und miteinander.

Taekwondo wird bei uns von ganzen Familien in unterschiedlichen Leistungsstufen trainiert, die so gemeinsam Sport treiben.
In unserer Kindergruppe üben die Jüngsten durch die besondere Bewegungsart des Taekwondo bereits spielerisch die eigene Bewegung und Reaktion zu koordinieren.
Die Kleinen lernen von und mit den Großen. Der höfliche Umgang miteinander und untereinander ist eine der Grundphilosophien des Taekwondo.

Die Begrüßung zu Beginn und die Verabschiedung am Ende des Trainings ist ein der asiatischen Tradition entsprechendes Verhalten.
Während bei der Kindergruppe das Hauptaugenmerk auf die spielerische Bewegung gelegt wird, ist bei den älteren Gruppen die Teilnahme an Wettkämpfen und die Erlangung von verschiedenen Leistungsstufen (ausgedrückt durch verschiedene Gürtelfarben) als Schwerpunkt anzusehen. Dabei steht bei allem die Erlangung von körperlicher Fitness, Körperbeherrschung und Schulung des Reaktionsvermögens im Vordergrund.